Wo kauft man günstig PC-Spiele-Keys?

Simon hat es für weniger bei kinguin geholt. Kostet da wohl knapp 3€

Sind das denn dort legale Angebote?

bei dem Preis?
Wohl kaum.

1 Like

Das ist halt immer die Frage. Die nutzen Preisunterschiede in anderen Ländern aus (z.b. wegen der Währung, Kaufkraft usw.) oder Promotionen in anderen Ländern aus. Mit PayPal bist du aber eh immer auf der sicheren Seite falls was nicht stimmt

1 Like

Gerade hier ist es leider wahrscheinlich, dass dahinter die Codes stecken, die aus gehackten Minecraft-Accounts stammen. Majong wurde 2x gehackt und viele Kundendaten abgeflacht, mein Java-Account wurde auch mal plötzlich umregistriert auf kyrillische Schrift, der Account-Schutz von Mojang ist bis Heute sehr schlecht.

1 Like

Das von dir geschilderte problem betrifft aber nur die von der Java Version. Die Windows 10 sind an deinem Xbox/Windows Account verknüpft, wodurch das xbox Netzwerk gehackt werden müsste.

Jemand kann mir meine Java Version bzw. Den Mojang Account hacken und ich würde nichts davon mitbekommen solange ich bedrock Spiele.

@Brain3112 die Rechtslage ist so, dass du als Käufer von einem legalen Angebot ausgehen darfst. Das weiterverkaufen von Keys ist per se kein Problem. Woher die keys stammen kann dir als Kunde nicht zum Vorwurf gemacht werden.

Als Beispiel. Ich kaufe beim Media Markt Minecraft als DVD Box um es zu verschenken. Der Beschenkte hat es aber schon. Nun kann ich natürlich das Spiel bzw. den Key verkaufen. Auch für 99 Cent, wenn ich das will.

Ob die Keys da legal sind, spielt für dich als Verbraucher in der Rechtslage eine untergeordnete Rolle. Moralisch kann man hier natürlich ansetzen und sich fragen ob es in Ordnung ist die vermeintlichen Kriminellen zu unterstützen.
Ich habe damals 12,99 über einen der seriösen Anbieter auf Kinguin ausgegeben. Dort gibt es auch Garantien, dass der Key funktioniert, inklusive Geld zurück, falls nicht. Woher die den Key haben, weiß ich natürlich nicht. Meine moralischen bedenken, sind in diesem Fall aber gering. :wink:

das klingt irgendwie falsch.
Wenn ich als Kaeufer gestohlene Ware kaufe, habe ich da auch keinen Anspruch drauf.

1 Like

IIRC werden die meisten Keys in Regionen gekauft die einfach aufgrund der Kaufkraft billiger sind.
Ein gewisser Teil wird wohl auch mit gestohlenen CC Infos gekauft. Wobei da die Gefahr der nachträglichen Key Deaktivierung besteht.

Also rechtlich bin ich mir da sehr sicher. Du gehst als Kunde auf eine seriöse Website und kaufst ein Angebot.
Wie sollst du denn wissen, ob das Angebot legal ist, oder nicht?
Ich muss mal gucken ob ich dazu noch die Quelle finde. Es gibt dazu einige Gerichtsurteile hinsichtlich Betriebssysteme, wie Windows. Dort gibt es Fälle, die anders entschieden wurden, weil dort keys verkauft wurden, die aus einer keysammlung von z. B. Großkonzernen verkauft wurden. Dort war das Angebot illegal, die keys wurden gesperrt und die Vertreiber bestraft. Auch in diesen Fällen (Windows 10 für 12,99. Also offensichtlich kriminell) hat der Endkunde außer keyverlust nichts zu befürchten gehabt.

die Frage ist halt, ob man wirklich nicht zumindest damit rechnen muss (Stichwort Eventualvorsatz), dass das Angebot illegal ist. Gerade wenn der Preis weit unter dem üblichen Marktpreis ist. Das kann von Fall zu Fall anders beurteilt werden. Ich würde es nicht darauf ankommen lassen.

1 Like

Ob es rein rechtlich sicher ist, ist doch egal, wenn es grundsätzlich unlautere Angebote sind.
Nirgendwo auf der Welt wird Minecraft für 3€ verkauft, das ist denke ich jedem klar. Das Angebot ist nunmal sichtbar und definitiv nicht sauber und ich finde das sollte man einfach schon moralisch nicht unterstützen und auch nicht rechtfertigen!

Irgendwer wird da seinen schaden haben, ob gehackte Accounts, gestohlene Kreditkartendaten, gestohlene Shop-Guthaben, etc.

Ich bin da absolut auf der harten Position, dass so etwas NIE unterstützt, gerechtfertigt oder relativiert gehört.

Gerade hier haben wir auch Leute, die von Medieninhalten leben… Man kann da keine Doppelmoral haben oder „nur ein bisschen, bei anderen“

1 Like

Bei der 3 Euro Nummer gehe ich da ja voll mit. Das würde ich auch nicht kaufen. Da kann man sich auch gleich den CD Hack in einem windigen Forum runter laden.
Grundsätzlich ist es aber so, dass die meisten Vertriebsplattformen mit großen Rabatten locken. Egal ob Steam, GoG, epic. Da gibt es immer mal wieder Games auch für mehr als 50% Nachlass.
Wenn ich meinen Kauf von damals betrachte kam das Angebot von einem etablierten Händler auf der Plattform, 12,99 für Minecraft. Das sehe ich weder rechtlich noch moralisch als verwerflich.

Danke @Simon. Die Rechtslage zu meiner Strafbarkeit/zivilrechtlicher Verfolgbarkeit als Endverbraucher ist mir natürlich bekannt. Es ging mir tatsächlich eher darum zu erfahren, woher diese Keys (wohl/vermutlich) stammen. Wenn es sich mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit um Keys aus einem Hack oder auf sonstige Weise „gestohlene“ Keys handelt, hätte ich damit natürlich zum einen ein moralisches Problem, zum anderen möchte ich aber auch keine Key-Abschaltung riskieren.

Aus der Diskussion meine ich jedenfalls entnehmen zu können, dass das Risiko, etwas illegal erlangten zu bekommen, bei der Windows 10 Version wegen der Verknüpfung mit dem Microsoft-Account geringer ist, richtig?

Puh, das weiß ich nicht sicher… Ob das prozentual sicherer ist… Wahrscheinlich schon… :sweat_smile: man hat halt eine Prüfstelle dazwischen aber wie leicht oder schwer es ist, die zu überwinden durch illegale Ware, weiß ich nicht.

Nein absolut nicht, eher genau andersrum. Diese Windows 10 Keys kommen ja gerade aus der MojangAccount (wer java hat krieg den key hier) Aktion.

Würdest du sagen, dass das ausnahmslos so sein muss? Bei den 3 Euro dingern geh ich mit… Da wird es irgendwas windiges geben. Aber ein normaler Angebotspreis? Wüsste nicht, warum es nicht auch hier legale Keys geben sollte die durch den Händler mit Rabatt vertrieben werden.

Leute ich bin da echt raus - sorry, wer bei solchen Betraegen rumdiskutiert…
Ihr habt doch auch alle einen normalen Job - woher immer diese Geizmentalitaet in Deutschland?

1 Like

Es ist ein Spiel, das seine 30€ zweifelsohne absolut werrt ist, ich verstehe diese ganze Diskussion nicht, wegen etwas sparen jedes unlautere Angebot suchen?

The Fuck… Echt… Ich verstehe es nicht…

Und dann diese ganzen beschissenen Relativierungen „ja aber als Käufer ist man sicher“ das ist scheinheiliger Bullshit…

Ich rege mich gerade bei dem Thema echt auf… Jeder will geiles Zeug, aber dann möglichst nichts bezahlen :roll_eyes:
Wenn ihr die paar € nicht zahlen wollt, lasst es doch einfach sein!

Schlicht, weil ich jetzt nicht sooo der Intensiv Minecraft Spieler bin und schon für die Android- und die Switch-Version gezahlt habe. Die Windows Version wäre nur noch ein Extra und dafür 29 Euro hinzublättern ist schon kein ganz kleiner Klacks. Werde es deshalb vermutlich sein lassen.

Ich finde es halt auch schade, dass man nicht über einen Key auf allen Systemen spielen kann (der dürfte dann gern 30 oder 40 Euro kosten).