Wer hat den Gürtel? November 2020

Ja, war er

(Beitrag muss mindestens 20 Kens enthalten)

10 Like

Gibt es mehr Spießigkeit?

3 Like

Echtes Limit sind dann auch eher solche sehr speziellen Zeitrennen-Events wie Pikes Peakes.
Zudem generell damals die Klasse B (oder die geplante Wahnsinns-Klasse S), da war schon extrem am Limit gefahren worden, nicht umsonst sind die damaligen Zeiten Heute nicht mehr erreichbar, die Klasse A (bzw Heute einfach WRC) ist ja extrem handzahm gegenüber dem. (Und ich glaube nur wenige heutige Fahrer kämen mit den damaligen Monstern so zurecht)

Dafür hat man auch nicht mehr jedes Jahr Todesopfer zu beklagen, finde ich auch prima.

Gruppe B war einfach nur schneller, aber auch nicht am Limit des Autos.
Pikes Peak ist noch eher so, die Strecke wird immer und immer wieder befahren.

Aber selbst das ist immer noch nicht vergleichbar mit 50-70 Runden dieselbe Strecke zu fahren. Durch äussere Faktoren wie Gummiabrieb, Asphalttemperatur ändern sich Bremspunkte für die Piloten fast jede Runde). Der gute Pilot passt sich jede Runde daran an, verschiebt seine Bremspunkte schritt für schritt aufs Limit.

Einen Strassenkurs kann man einfach nicht so ausreizen, auch Pikes Peak nicht. We ich schon sagte, das sind 2 Disziplinen mit unterschiedlichen Anforderungen und Herausforderungen.

2 Like

Ich hab @echtschlecht165 ja gestern live beim Fahren zugesehen und zugehört… :wink:
Da ist jemand von digitalen racing Fach. SA von 83. Nough said :wink:

1 Like

haha, ja was bedeutet, dass ich niemandem reinfahre.(zumindest nicht oft)
Aber sonst garnix. :smiley:

1 Like

Das ist der einzige Fachbegriff, den ich mir gestern gemerkt habe :rofl:

Mein Racing wissen datiert noch in die Zeit zurück mit Schildkröten und Bananenschalen :wink:

FM 2021 ist der beste „ExCeL-sImUlaToR“ (Hades-Fanboy-Voice) seit Crusader Kings 3, und da ich die Niederlage noch nicht überwunden habe, wähle ich natürlich FM 2021!

4 Like

Ich stelle mir einfach vor, dass Valhalla genauso episch ist wie Valhalla in Wacken :wink:

schmeißt Trinkflasche durch die Kabine

Ich bin nicht zufrieden mit Eurer Abstimmung.

6 Like

Wenn etwas maximal hipsterig ist, dann ist es ja wohl diese unsägliche Soulslike-Scheiße

1 Like

4oooj7

2 Like

Wohl eher

9 Like

Ich mag ja ein paar der Soulslike-Spiele, aber das Bild passt es viel zu treffend zusammen! :smiley:

Wenn Demons Souls am Erfolg des Hipster Labels hängt, muss man Hipster eben wieder positiv besetzen.

Ich sehe schon, es braucht meme magic. Nur Text ekelt einen ja echt an…

1 Like

Ich wollte ja eigentlich bei Hades bleiben, aber da arbeitet jemand stark daran, dass ich die Seiten wechsle. Meiner Meinung nach sind Souls like mit das Beste was dem Videospiel in den letzten 10 Jahren widerfahren konnte. Diese Spiele sind der nötige Gegenpol zum Casualtrend alle AC Odyssee und Konsorten.

2 Like

Man muss eigentlich nur fragen: Welches Spiel hat Raytracing und dann kann man nur Astro oder Miles Morales wählen.

1 Like

Find das ein bisschen schade, dass die Souls Serie immer so auf ihren Schwierigkeitsgrad und die Unzugänglichkeit reduziert wird. Als ob „sich durchquälen“ der einzige Modus ist, in dem die Spiele zu erfahren seien. Es ist halt ein signifikanter Aspekt, aber nicht der einzige. Bei Spielen wie Celeste reitet man ja auch nicht notorisch darauf rum, wie schwierig sie seien und bei komplexen Strategiespielen auch nicht darauf, dass sie ohne Internet Guide nicht zu spielen sind.
Was ist denn mit der unglaublich dichten Atmosphäre, der tollen Welt und Erzählweise, der genialen Levelearchitektur, der Varianz bei den Character Builds?
Finde das halt immer bisschen übertrieben zu behaupten, Souls Spiele seien in der Essenz nur Selbstgeiselung und Frustration.
Demon’s Souls ist fun fun fun :heart: :heart: :heart:

8 Like

Morgen kommt ja das neue NEXT LEVEL™ FIFA – ich weiß nicht ob es Ray-Tracing hat, aber nicht nur wird jetzt wirklich JEDE Schweißpore sichtbar sein, sondern sowohl Ball als auch Gebälk des Torrahmens verformen sich jetzt in ECHTZEIT wenn das Leder mit ordentlich Wumms an die Querlatte brettert!

EA verspricht außerdem Sights & Sounds™ (Hä?) Push-Pull Physics™, Off-Ball Humanization™ (Boah, wird immer geiler) und dank Feel the Match™ und PS5™ DualSense™ Haptics wandern Beckhams Oberschenkel jetzt quasi direkt in deine Zeigefinger und verleihen dem ganzen sogar eine semi-erotische Komponente! Die optionale Corona-Stadionatmosphäre scheint EA aber vergessen zu haben, daher Abzüge beim Realismus.

Kanns garnicht abwarten - Klarer Kandidat für den Dezember-Gürtel, @Manuel_Fritsch!

8 Like