Wer hat den Gürtel? Mai 2021

  • It Takes Two (Gürtelträger)
  • Resident Evil: Village
  • Resident Evil Re:Verse
  • Hood: Outlaws & Legends
  • Retro Machina
  • Lacuna - A Sci-Fi Noir Adventure
  • The Wild at Heart
  • Knockout City
  • King of Seas
  • Biomutant
  • Warhammer Age of Sigmar: Storm Ground
  • Warhammer 40.000: Battlesector
  • Miitopia
  • Realpolitiks 2
  • Base One
  • Subnautica: Below Zero
  • The Wild at heart
  • Just die already
  • Imagine Earth
  • Iron Harvest: Operation Eagle

0 Teilnehmer

Ich hätte nicht gedacht, dass ich als größter Resident-Evil-7-und-2-Remake-doof-finder das sage, aber… Resident Evil 8 ist trotz all seiner Schwächen echt sehr gut. Man sollte vorher nur seine Erwartungen anpassen. Das ganze ist wie eine sehr lineare (und dadurch entsprechend gut inszenierte) Geisterbahn durch die Geschichte der Serie und hat gleichzeitig die frischsten Bösewichte seit jemals. Ich würde mir eine Horror-Sitcom über Mirandas Freak-Familie jederzeit angucken.

2 Like

Und dennoch erkennt er die (sehr lineare!) Geisterbahn im Quiz nicht - was war da los? :wink:

2 Like

Biomutant!

ja, es hat Mängel, der Erzähler nervt, ja das Tutorial ist zäher und länger als ein französischer Arthousefilm in Überlänge und ja, Quests sind banal und das Gelaber egal.

Aber das Kerngameplay ist sehr spassig, die bewegung macht Spass, die Welt ist wunderhübsch und lädt zum erkunden und … ALLES ist flauschig, ALLES!!!

4 Like

Das stimmt.
Der Flauschfaktor wird im Spielejournalismus nach wie vor sträflich vernachlässigt!

Ich plädiere für ein Umdenken!

2 Like

Ich bin ja ein großer Freund der 7/10-Titel, also muss ich sagen dass die lauwarmen Reviews mich erst richtig heiß auf das Spiel gemacht haben.

es ist eine typische 7/10, ja es gibt genug, das nicht gut ist, ABER: es hat unendlich viel Charme ist im kerngameplay solide und macht einfach Spass

finde da viele Reviews auch unfair abstrafend, weil sie mehr an der eigenen Erwartung scheitern, als am Spiel.

Und vor allem: Biomutant sieht eindeutig nach einem Renn-und-Spring-Spiel aus! Außerdem höre ich gerade, wie der Zufall es will, einen Podcast, in dem über alte Shows wie den Musikantenstadl aka Mutantenstadl gesprochen wird. Da gebe ich meine Stimme doch gerne!

2 Like

oh, das rennen, Springen, Doppelspringen, Fliegen, Reiten, Mech-stampfen, Jetskifahren, usw… macht einfach Laune







Und das ALLERALLERBESTE!
man hat ein reitbares mechanisches eiskaltes Händchen :scream:

(das, wenn es schiesst… genau, die Schiesspose macht :joy:)

1 Like

Genau deshalb mag ich oft 7/10-Spiele mehr als 10/10-Produktionen. Charme kommt oft aus den ungeschliffenen Kanten.

Auch ein Grund, warum ich Village mochte, glaube ich. Resident Evil 7 wirkte auf mich zu sehr an Trends orientiert. 8 wirkt wie ein Kreativteam, das mit dem Erfolg im Rücken einfach tausend Ideen an die Wand wirft und wirkt gerade deshalb richtig lebendig.

ja, aber…
Ja, man spürt halt oft die Ambitionen, den Willen zur Kreativität, die halt oft etwas roh ist.
Aber es muss dan schon auch zumindest funktional und spielerisch sauber sein, sonst wird ein 7er zum Frust und schlussendlich ist das sehr subjektiv, was einem nervt und was einem freut.

bei Elex zB ärgerte mich all das ungeschliffene und unsaubere und undurchdachte und leider waren die nicht ausblendbar sondern Kerngameplay. Bei Biomutant hingegen sind die nervigen Dinge für mich super zu ignorieren.

Man muss Biomutant zugute halten, dass es sehr poliert ist, bugfrei und technisch sauber und alles funktioniert wie es soll (nur ist das halt zT nicht gut ^^)

Bin nicht regelfest, aber Solasta kam am 27. Mai und ist laut Bewertungen ein Kracher! Viele attestieren mehr Potential als BG 3 und ich hab lange nicht mehr mit soviel Freude in einem Charakter-Editor vebracht!
Dafür das 30% der Liste egal sind oder irgendwelcher Standalone-Kram, ist es schade dass das fehlt :frowning:

3 Like

Musste ich leider refunden, da mich ein seit Oktober nicht gefixter bug die Kampagne nicht starten ließ.

Gab zwar einen Workaround, aber in einer 1.0 ist das inakzeptabel, da muss man als Konsument auch mal ein Zeichen setzen. Schade, hatte ich lange auf der Wishlist, aber so nicht.

Parkitect ist Liebe mal zwanzig

Solasta habe ich durch Zufall im Gamepass entdeckt und bin bisher begeistert.
Ich liebe meine Party.
Für mich eindeutig empfehlenswert :+1::100:

2 Like

Kann mich kaum entscheiden zwischen „The Wild at Heart“ und „The Wild at heart“ :thinking:. Was mich ein wenig schockierte ist die Eröffnung, dass Herr Schiffer Subnautica, eins der besten Spiele der letzten Jahre, nie gespielt hat. Was mich dagegen nicht schockiert ist die Tatsache, dass goschi Biomutant Elex vorzieht… Es erheitert mich immer wieder wie präzise orthogonal sich sein Geschmack zu meinem verhält :wink: Anyway dieses Solasta sieht interessant aus. Wie siehts denn da mit der erzählerischen Qualität aus?

3 Like

„schade, dass es fehlt“ ist untertrieben. Hier handelt es sich eindeutig um einen handfesten Skandal.
Es ist immerhin das einzige Spiel dieses Monats, welchen den Gürtel wirklich verdient hätte. Und dazu noch einen Sonderpreis für eine wirklich anständige Early Access Phase. Man konnte den Fortschritt sehr gut verfolgen und nun ist es nach 7 Monaten fertig - nicht das übliche „Early Access fertig“ sondern ein fertiges Spiel.

3 Like

Tja, ich mag keinen dummen, chauvinistischen, lächerlichen und einfältigen „ich hau dir aufs Maul“ … „Humor“

Dann lieber bewusst schräg und absurd und liebenswürdig flauschig.

PB steht seit 20 Jahren auf der Stelle, ich schätze dann schon eher Studios, die sich weiterentwickeln und Selbstreflexion betreiben :wink:

1 Like

Dieser Fehltritt von Manuel Schiffer steht auf einer Stufe mit der Fehlwertung von Jörg Lehnhardt!!!

6 Like

Übrigens hörte sich die Besprechung von Manu und Christian zu RE8 voll nach einer 68 an.

Ausschließlich spielzeitoptimierte Versatzstücke und Referenzorgien, die sich anhören, als wären Sie von einer Netflix-Autor*innen-KI geschrieben worden.

2 Like