Wer hat den Gürtel? Februar 2019

#1

Originally published at: https://lastgamestanding.de/episode/wer-hat-den-guertel-februar-2019/

Ein neues Format! Ab sofort lassen wir am Anfang jeden Monats die Spiele des Vormonats gegeneinander antreten. Was war das beste Spiel, das in den letzten 4 Wochen rausgekommen ist? Und: Ist es wirklich besser als der amtierende Champion? nnDieses Mal mit: Apex Legends, Far Cry New Dawn, Metro Exodus, Crackdown 3, Ace Combat 7, Slay the Spire und Sunless Skies.nnStimmt ab unter forum.lastgamestanding.de, wer den Gürtel im Monat Februar bekommen soll.

  • Ace Combat 7: Skies Unknown
  • Resident Evil 2
  • Wargroove
  • Metro Exodus
  • Far Cry: New Dawn
  • Anthem
  • Kingdom Hearts III
  • Slay the Spire
  • Apex Legends
  • Sunless Skies
  • Steins; Gate Elite
  • Astroneer

0 Teilnehmer

0 Likes

#2

Keines davon gespielt, aber allein für die Aussage “man fährt darin Zug und es fühlt sich an wie Zugfahren” bekommt Metro meine Stimme.:grin: Danke dafür!

2 Likes

#3

Ich habe die Folge zwar noch nicht gehört, sage aber jetzt schon mal: Klasse Idee!

Meine Stimmen gehen ganz klar an Slay the Spire und Wargroove, der Rest interessiert mich dagegen nahezu Null.

1 Like

#4

Gute Formatidee. Mal sehen, ob sie hält oder ob der Community-Geschmack zu einseitig ist, als dass gute und abwechslungsreiche Fights zustande kommen.
Wie schon am Ende angedeutet, wäre etwas mehr Schlagabtausch wahrscheinlich nicht schlecht, kann ja gerne wieder ein wenig absurd sein, wie beim Standardformat auch. Ihr könnt euch ja die Spiele aufteilen und jeder streitet sozusagen für seine Boxer, selbst wenn ihr sie teilweise gar nicht kennt und nur schnell unter Vertrag genommen habt. Das wär bestimmt wieder ganz unterhaltsam. :slight_smile:

1 Like

#5

Sehr geiles Format!

In einem Aspekt muß ich Christian Schiffer widersprechen, die am wenigsten postapokalyptische Postapokalypse in einem Videospiel hat momentan “My Time at Portia” siehe Screenshot.
(Übrigens sehr schönes Spiel)

1 Like

#6

1 Like

#7

Jetzt hab ich ja mal so richtig Bock auf Metro.

1 Like

#8

Warum fehlt in der Abstimmung Crackdown 3?

0 Likes

#9

oh. ähm. Das hab ich vergessen. Ich versuch’s zu ändern, aber das klappt wahrscheinlich nicht mehr

0 Likes

#10

LEUDE. Sunless Skies, was für eine Frage?! Und eigentlich ja auch ApeLegs, weil schon geil und wie Christian sagte brutal gepolished für eine 1.0. Das muss man heutzutage eigentlich auch schon honorieren (was verdammt traurig ist und viel über die Branche aussagt).

1 Like

#11

Eine Sache habe ich nicht verstanden: Wieso wollt ihr am Jahresende noch einmal alle Monatssieger gegeneinander antreten lassen? Eigentlich ist doch das Spiel, das im Dezember gewinnt, automatisch das beste Spiel des Jahres.

Nimlods Vorschlag für einen direkten Schlagabtausch könnte man vielleicht einmal ausprobieren. Und wenn ihr die Sachen selbst überhaupt nicht kennt, dann zitiert doch z.B. Tests (sowohl möglichst positive als auch möglichst negative) und haut euch das gegenseitig um die Ohren.

1 Like

#12

0 Likes

#13

“Wieso wollt ihr am Jahresende noch einmal alle Monatssieger gegeneinander antreten lassen? Eigentlich ist doch das Spiel, das im Dezember gewinnt, automatisch das beste Spiel des Jahres.”

Das ist ein echt guter Einwand. Muss ich mal drüber nachdenken…

0 Likes

#14

Das ist mir auch schon aufgefallen… Allerdings, bliebe man in der Championgürtel-Analogie: im Gegensatz zum Boxen hat ein einmal entthronter Champion hat keine Chance auf ein Rematch. Dieses wäre durch ein Jahresend-Voting möglich.
Spielqualität ist auch nicht wirklich absolut bewertbar und insbesondere nicht transitiv: findet man Spiel A besser als Spiel B und Spiel B besser als Spiel C, muss das noch nicht zwingend heißen, dass man Spiel A auch besser als Spiel C empfindet. D.h., ein subjektives bestes Spiel des Jahres kann mit dem aktuellen Verfahren durchaus vor dem Dezember ausscheiden.
Ein bisschen Gedanken abgeschwoft: Vielleicht könnte man, wiederum der Box/Wrestling-Logik angelehnt, Gürtel mehrerer Klassen schaffen. In dem Fall den “Monatsgürtel” und zusätzlich einen “Jahresgürtel”, letzteres entschieden durch ein Jahresend-Voting. Sollte ein Spiel am Ende beide Gürtel halten, dann ist es “undisputed” GOTY.

Wenn sich Dezember-Monatsgürtelträger und Jahresgürtelträger unterscheiden sollten, wäre das die Gelegenheit ein/e Sonderfolge und -Voting durchzuführen, wo man die beiden Titel gegeneinander antreten lässt, um den wahren Gewinner zu entscheiden. Die beiden Titel sind dann zwar schon im Jahresendvoting gegeneinander angetreten, allerdings in einem Royal Rumble mit 10 anderen Titeln in der Auswahl, in einem one-to-one match könnte der Ausgang wieder anders sein. Beide Gürtel werden aber unabhängig davon weitergeführt und der Jahresgürtel muss analog im Folgejahr wahlweise in der Abstimmung gegen die 12 Monatstitel oder gegen den Gewinner Jahresend-Votings antreten.

1 Like

#15

Wow!

0 Likes

#16

Leider habe ich noch keines der Spiele gespielt. Das neue Resident Evil 2 wird definitiv bald nachgeholt und wird mir voraussichtlich viel Spaß machen. Sunless Sea habe ich schon ewig auf der Liste. Bevor es irgendwann evtl. mal etwas mit Sunless Skies wird, sollte ich erst mal irgendwann den Vorgänger nachholen.

Die Metro-Serie hat mich duch meine Assoziation “klassische Open-World-Spiele” immer abgeschreckt. Nachdem ich Christian Schiffer und Andre Peschke in WTDG bzw. The Pod über Metro: Exodus habe reden hören, ist meine Vorstellung nun allerdings deutlich klarer. Als Liebhaber von “Story-Shootern” scheint die Serie genau mein Ding zu sein, so dass ich mir jetzt zunächst mal die ersten beiden Spiele günstig für die PS4 geholt habe.

Vor 1,2 Jahren bin ich mit Singularity eher zufällig über eine kleine Perle unter den storylastigen Shootern gestolpert. Wenn mir die Metro-Reihe annähernd so viel Spaß macht, weiß ich, wem ich aktuell den Gürtel geben würde. :grinning:

1 Like