Wer hat den Gürtel? August 2020

  • Ghost of Tshushima (Gürtelträger)
  • Fall Guys: Ultimate Knockout
  • Battletoads
  • Factorio
  • Microsoft Flight Simulator
  • Spiritfarer
  • PGA Tour 2K21
  • Tell Me Why
  • Wasteland 3
  • Serious Sam 4
  • Troy: A Total War Saga
  • Fight Crab
  • Mortal Shell
  • Road to Guangdong
  • Raji: An Ancient Epic
  • The Last Campfire
  • Captain Tsubasa: Rise of New Champions
  • No Straight Roads
  • Relicta
  • Skully
  • Fast & Furious Crossroads
  • Company of Crime
  • Hellbound
  • Risk of Rain 2
  • Surgeon Simulator 2
  • Windbound: Brave the Storm
  • Hyper Scape
  • Project Cars 3

0 Teilnehmer

Gegen Fast & Furious Crossroads ist eh alles Chancenlos…

1 Like

Hab gar nicht die Liste durchgeschaut, das kann nur Factorio sein.

Aber Factorio ist halt so…Alt.

(Obacht: Zündschnurwitz).

3 Like

Das es Wasteland werden muss ist eh klar, spannenderweise hab ich die Forensoftware direkt beim bescheißen erwischt.

Fabrikgate! Dagegen ist QAnon gar nichts! :stuck_out_tongue: :wink:

2 Like

Ich bleib bei Ghost of Tushima. Sonst sind ein paar Titel dabei die bestimmt cool sein könnten die ich aber nicht gespielt hab bis jetzt. Vor allem Wasteland 3.

wow, was für ein Monat
Flight Simulator
der Release eines der bestbewertesten Spiel aller Zeiten nach 8 Jahren (Factorio)
PGA Golf 2021
Surgeon Simulator 2

Ich muss die Memepower abwarten

Hier muss ich Christian Schiffer vollumfänglich recht geben: Microsoft Flight Simulator ist nichts weniger als ein kleines Weltwunder! Spötter werden zwar sagen: „Wenn du dein eigenes Haus sehen willst, dann mach doch einfach die 3D-Ansicht oder Street View bei Google Maps an, du Knallkopp! Als Spiel ist das ungefähr genauso aufregend wie der Stadtplan von Kiel.“ Ich dagegen habe lange nicht mehr so viel naive Begeisterung empfunden wie beim Durchfliegen dieser Landschaft und wie entspannend, London oder Berlin endlich mal OHNE Flakfeuer und in aller Ruhe zu erkunden! Die ganze Welt erkunden, mit vollen Details und Wiedererkennungswert - Hier wird ein Kindheitstraum wahr, auf den ich seit 1987 und auf dem C64 Drahtgitterlandschaften durchfliegend gewartet habe.

Kleiner Wermutstropfen: Metropolen wie London, Paris und Wien oder monumentale Hauptstädte wie Washington sind anscheinende von Bing nicht fotogrammetrisch (Was für ein Wort wieder) bearbeitet worden, ironischerweise aber städtebauliche Perlen wie Kiel, Duisburg, Oberhausen oder Mönchengladbach. Werden Buckingham Palace, Hofburg und Stephansdom von der Karten-KI in braunen Pixelmatsch oder ein beliebiges Bürogebäude verwandelt, entfalten dagegen Kleingärtnervereine, das Stadion des Meidericher SV und die Stahlwerke Thyssen-Krupp im Flight Simulator ihre volle und liebevoll gestaltete Pracht (#gibtderarbeiterklassezuversicht, @sofakissen!).

Lustig auch, dass das Kartenmaterial anscheinend schon sechs Jahre auf dem Buckel hat. Kopenhagen wird noch durch unzählige Baustellen der mittlerweile vollendeten Metrolinie verunstaltet und es prangt immer noch das große Plakat für den Eurovision Song Contest Copenhagen 2014 an der ehemaligen Werfthalle:

Macht aber nix, so einer Zeitreise in die jüngste Vergangenheit ist ja nichts entgegenzusetzen. Vielleicht wird man eines Tages sogar die verschiedenen Entwicklungsstufen einer Stadt erkunden können indem man das Kalenderdatum verstellt.

10 Like

Der Flight Simulator ist grafisch wirklich so total BOAH EY!!

Aber nachdem ich fünfmal vergeblich versucht habe so auf mein Haus abzustürzen dass ich gucken kann ob mein Grill auf der Dachterrasse steht, war die Luft irgendwie raus…

5 Like

Bin weiterhin topmotivert, noch keine Ermüdungserscheinungen. Werde erst aufgeben, wenn ich alle Märchenwälder Deutschlands abgeflogen und eine standesgemäße Landung im Wildpark Poing hingelegt habe.

2 Like

Aber ehrlich gesagt frage ich mich das auch die ganze Zeit. Ich bleibe gerne mal einen Abend vor Google Earth hängen und schau mir die Welt an. Was ist denn da der Mehrwert vom Flugsimulator? Die Fähigkeit ein digitales Flugzeug zu fliegen reizt mich überhaupt nicht. Und bei Google Earth ist man noch mit einem Mausklick bei Fotos und den Wikipediaartikeln der Orte.

1 Like

Da bin ich auch voll dabei. Ich spiel den ja schon seit der letzten Betaphase und bin immer noch total begeistert. Dabei ist der FS bei weitem nicht fehlerfrei, ich könnte hier lang und breit Fehler aufzählen (Live-Wetter funktioniert nicht, unvollständige oder fehlerhafte Avionik, KI-Aussetzer bei der Landschaftsgenerierung, fehlende Flughäfen, etc.).

Aber demgegenüber steht eine solche epochale, bahnbrechende, technische Meisterleistung, dass das Spiel den Gürtel für die nächsten fünf Jahre verdient hat. Mich macht es derweil arm. Ich hab schon nen Joystick, 16 GB RAM und einen Delanclip gekauft. Demnächst steht vielleicht auch noch eine neue Grafikkarte an. Die Abos für Navigraph (für die Flugplanung) und OnAir (lässt mich den FS quasi als Euro Truck Simulator spielen, nur mit Flugzeugen und weltweit) nicht zu vergessen.

Aber ich bereue nichts, so begeistert hat mich lange kein Spiel mehr, da ist es das wert.

4 Like

9 Like

Keine ahnung ob ich mich verhört habe, aber ich habe auf jedenfall von Manual „Ghost of SUSHIma gehört“, kann auch sein, dass es so richtig ausgesprochen ist. musste aber daran denken.

9 Like

Da ich immer noch an Desperados spiele habe ich diesem Monat keine Erfahrung mit irgendeinem aktuellen Spiel.
Daher schwanke ich zwischen Battletoads und Serious Sam.

Das Original Battletoads habe ich selbst nie gespielt, nur mal auf dem GameDoneQuick-Event gesehen, aber was kann an verrückten, gewalttätigen Kröten falsch sein?

.
Aber Serious Sam überzeugt mit der Nostalgie an LAN-Parties in den frühen 2000ern wo wir zu später Stunde noch ne Runde hirnbefreit und albern kichernd Serious Sam-Coop gespielt haben.

Nur für Factorio extra angemeldet. Es ist und bleibt einfach ein Fest für Optimierer.

5 Like

Herzlich Willkommen hier am Fließband des durchoptimiertesten Podcast der Welt!

3 Like

Factorio ist irgendwie komplett an mir vorbei gegangen. Mir gehts da wie Manu, sieht zusehr nach Arbeit aus :-).
Ich hatte mal in Mindustry rein geschaut. Soll ähnliche Mechaniken haben, aber mit mehr TowerDefens-Spiel kombinieren. Hat mich auch nur für wenige Stunden motiviert.
Daher, Herzlich willkommen Cyphexx, aber Factorio bekommt meine Stimme nicht.
Da müssten schon sehr überzeugende Memes her :-))

Hab nur Fallguys gespielt. Also Hipstervote.

Man kann nicht immer gewinnen.

In Wasteland 3 habe ich einen Jungen, der mit der Schrotflinte im Schnee stand und sich an mir rächen wollte für das Leid, das meine Ranger seiner Famlilie in früheren Spielen zukommen liessen, einfach mit meinem Fahrzeug überfahren und das Problem so gelöst, direkt danach habe ich dann einem Eunuchen gesagt er solle sich einen runterholen, mit dem zusatz „wenn er es denn noch könnte“ was direkt zum Angriff durch diesen führte und darum ist jetzt eine ganze Fraktion sauer auf mich, weil ich ihren Zuhälter erschossen habe :thinking:

6 Like