Welches Spiel aus dieser Staffel habt ihr zuletzt gespielt?

#1

Es ging in der Halbfinalsfolge von SimCity 2000 vs. Gothic 2 ja unter an derem um die Frage, ob und wenn ja warum wir Retro so geil finden. Mein Take in der Diskussion mit @aQuilius @Christian.Schiffer und @christian.alt war ja, dass es eher geile Spiele sind, die wir geil finden – unabhängig vom Alter.

Aber jetzt mal Butter an den Fisch gegeben und Fakten schaffen: Erinnern wir uns wirklich an die Spiele, für die wir stimmen, oder erinnern wir uns nur an eine Erinnerung? Deshalb meine etwas andere (Um)Frage:

Welches der Spiele aus dieser Staffel habt ihr innerhalb der letzten, sagen wir, weil die Spiele ja fast alle etwas älter sind, zwei Jahre gespielt?

Keine Let’s Plays, kein “ich erinner mich als wär’s gestern gewesen”… wirklich selbst gespielt.

  • SimCity 2000
  • Gothic 2
  • Day of the Tentacle
  • Red Dead Redemption
  • Anstoss 2
  • Mass Effect 2
  • X-COM 2
  • Uncharted 2

0 Teilnehmer

#2

Knapp daneben: Ich hab letztes Jahr Uncharted 4 und (mal wieder) X-COM (ohne 2) gespielt.

1 Like
#3

Bei mir war es Uncharted 3, der zweite Teil ist immerhin “nur” fünf Jahre her bei mir. Der Rest liegt tatsächlich WEIT dahinter.

1 Like
#4

Keines davon…

XCom 2 ist mit Anfang 2017 noch am knappsten vorbei.

1 Like
#5

Bei mir nur Gothic 2 tatsächlich, letztes Jahr. Einhand-Paladin-Skillung, das war sehr gut.

2 Like
#6

Gothic 1+2 sind tatsächlich Spiele zu denen ich immer wieder zurückkehre.
Day of the Tentacle hab ich letztes Jahr zwar kurz angespielt, hab dann aber recht schnell wieder gemerkt, dass dieses Genre einfach nichts für mich ist.

2 Like
#7

Anstoß 2 muss man auch gar nicht gespielt haben, weil es SO KRASS GUT ist, dass man das einfach weiß.

1 Like
#8

Ich hab keins der alten Games in den letzten Jahren gespielt.
Was mir nur aufgefallen ist, das Spiele die mich früher wochenlang bis zu 100h und mehr gefesselt haben, heute einfach nicht mehr Spielbar sind. Dabei ist weniger die Grafik ein Problem als die fehlenden QoL Verbesserungen die fast alle Genres in den letzten Jahren gerade bei der Steuerung erfahren haben.
Letzte Beispiel:

  • Warcraft I und II
  • Diablo 1
  • Witcher I

Das mag vielleicht nicht für alle Genres gelten, aber geade wenn es um komplexere Steuerungen geht.

Mit Jump n Runs alla Mario oder Adventures hab ich weniger Probleme. Oder es muss so Retro sein wie z.B. a Link to the Past oder Pokemon Rot. Die eh schon rudimentäre was die Steuerun angeht.

2 Like
#9

Es gibt ein paar Lieblingsspiele, zu denen ich alle paar Jahre zurückkehre. Riven ist definitiv einer, Shenmue auch schon vor dem Remake ebenfalls. Beide extrem Storylastig, also fällt das technische Alter nicht so ins gewicht. Siedler 2 hab ich letztes Jahr nochmal gespielt, wie SimCity 2000 kann das durch sein perfekt zugespitztes Gameplay auch heute noch mithalten. Und SWAT 4 spiele ich auch heute noch gern, weil seit dem einfach kein Taktikshooter mehr so gut war. Die ganze Plattform-Ära berührt mich so gut wie garnicht.

1 Like
#10

Stimmt Siedler 2 geht wirklich noch gut. Siedler 1 aber z.B. gar nicht. Was sich BlueByte beim UI damals gedacht hat >.<

1 Like
#11

Also ich spiele ja jedes Jahr Gothic 2 und probiere noch immer neu erscheinende und großartige Mods aus. Da gäbe es zum Beispiel die famose Odyssee Mod, mit einem lächerlichen Umfang von grob 200 Stunden :wink:

1 Like
#12

Als letztes gespielt habe ich Uncharted 2 und hatte immer noch Spaß dran.

Gespielt habe ich es zwar noch nicht, zumindest habe ich gestern auf der Playstation aber schon mal X-COM 2 runtergeladen und installiert. Irgendwie hat mir der Podcast ja doch Lust darauf gemacht. :blush:

1 Like
#13

Gothic hab ich mal wieder durchgerockt, bei Gothic 2 ist mir dann seltsamerweise die Puste ausgegangen. Vielleicht weil mich das AddOn verwirrt hat, die Nacht des Raben hab ich noch nie nich gespielt.

#14

Solltest du nachholen, wenn du eine kleine Pause eingelegt hast. Gilt immer noch als eines der besten Addons überhaupt. Apropo wäre auch mal eine Chategorie wert. :wink:

Muss aber sagen, dass bei mir zumindest das ganze durch die Verfügbarkeit verfälscht wird.
Day of the Tentacle gibt es zum Beispiel auch auf IOS.
Ich habe es sogar mal auf dem Nintendo DS gespielt gehabt, was wirklich einfach intuitiv und gut war.
Mehr Adventures für Touch!
Im übrigen entlarvt die Abstimmung auch den stand von Anstoss 2. :wink: