Was ist noch geiler als Spiele? Bücher über Spiele!

Adrian hat mit Driving Games - From Gran Trak 10 to Gran Turismo den Anfang gemacht. Welche Bücher über Spiele liegen oder stehen auf euren Nachtschränken, Regalen, Tischen, Klos…

2 Like

Unzählige… Aber einen ganz besonderen Platz auf meinem Nachtschrank hat natürlich das hier:

Penn, Gary: Sensible Software. 1986-1999. Read Only Memory 2013.
20210113_212205
20210113_212308
20210113_212316
20210113_212402

9 Like

Ich blättere gerne durch das Undisputed Street Fighter Buch. Die Turniergeschichte des Titels ist ausführlich beschrieben. Infos zur Entstehung der Serienteile und Charaktere sind enthalten und vieles mehr über die Filme, Comics, Sammelfiguren… Erschienen 2017.

1 Like

Selbstverständlich steht „You Died“ von Keza MacDonald und Jason Killingsworth hier herum.
Neben einer Tour durch Lordran sind darin auch Teile des E-Mail Verkehrs der damaligen Spieletester*innen von Dark Souls abgedruckt. Zu dem Zeitpunkt gab es natürlich weder Walkthroughs noch funktionierenden Online Modus also mussten sich die JournalistInnen untereinander helfen und haben einen Mail-Verteiler namens „Chain of Pain“ ins Leben gerufen.



Auch empfehlen kann ich „Blood, Sweat, and Pixels: The Triumphant, Turbulent Stories Behind How Video Games Are Made“ von Jason Schreier, der gerade an einem neuen Buch schreibt. Das kennen aber wahrscheinlich die Meisten.

51APYREq6iL

4 Like

das einzige Buch was ich habe ist die (signierte) Erstausgabe des CRPG Books

sehr schönes Buch, toll zum drin schmöckern und als alter Buchmacher freut mich das saubere Layout und die gute Verarbeitung :slight_smile:

3 Like

Ich wollte nur sagen, dass ich den Titel für ein Gerücht halte.

1 Like

Bitmap Books macht wirklich sehr schöne Bücher. Ich liebäugele schon lange mit den C-64- und Amiga-Bildbänden, aber langsam geht mir der Bücherregalplatz aus🙂

Das Mega Drive-Buch von Read Only Memory geht ein bißchen in die selbe Richtung - eine Mischung aus sehr schönen Blaupausen und Konzeptzeichnungen aber auch potthäßlichen 80er-Jahre Cover Arts.



5 Like

Das Buch zu der Ausstellung, oder wars die Ausstellung zum Buch?

Egal, auf jeden Fall habe ich es.
Nichts zum durchschmökern, aber mal konzentriert ein Essay lesen.
btw. DFF immer ein Besuch wert.

3 Like

Hm, Bücher über Spiele. Ich glaube da habe ich nur eines, nämlich das Spiele-Buch vom deutschen Spielepapst Erwin Glonnegger:


4 Like

Hab noch ein Buch über alte Shmups hier:


3 Like

Da schiesst man aber seitlich, nicht up :scream:
(Und was hat Aquanox damit zu tun, dass ein Bild zu Aquanox 2 auf dem Cover verarbeitet wird? :thinking:)

Die ähnlichkeit kann man nicht leugnen, aber es ist dennoch ein anderes Bild, falls du das hier meinst:

Ah tatsächlich, hatte das noch grob im Kopf, aber das auf deinem Buch ist wesentlich besser, die Kopie könnte glatt umgekehrt gelaufen sein + Latexanzug und Nippel :joy:

Habe auch einen Begleitband zu einer Austellung. Thema sind Spiele und ihre Romanvorlagen. Vorkommen tun zum Beispiel Castlevania, Metro, Stalker, Sherlock Holmes, Fahrenheit 451 und mehr. Dazu ein paar Essays, ob Literatur in Games erfahrbar ist. 70 Seiten Umfang. Eigentlich nur 35, da zweisprachig.

1 Like