Viertelfinale "Bester zweiter Teil": Anstoss 2 vs. Red Dead Redemption

#15

Ich weiß leider gar nicht mehr, welches meine erste Fußballmanager-Liebe war. Ich erinnere mich an den Namen “SuperStar Soccer”, allerdings sehen die Screenshots von Football Manager vertrauter aus. Vielleicht habe ich auch einfach beide gespielt :wink: Die große Liebe war dann jedenfalls Anstoss 1, welch tolles Spiel seufz Teil 2 hat mir dann leider das ganze Genre verleidet - zu viele überflüssige Features, die mich gar nicht mehr interessiert haben. Und was danach kam, bis hin zu Segas Reihe, machte alles nur noch schlimmer, von den Spielen konnte mich deshalb keines mehr packen.

Meine Stimme geht trotzdem an Anstoss 2, da ich durchaus nachvollziehen kann, dass das Spiel für viele Fans ein fantastischer zweiter Teil war.

2 Likes

#16

Den einzigen Fussballmanager, den ich jemals gespielt habe war der DSF Fussballmanager 98. Im Vergleich zu Anstoss 2 bestimmt furchtbar, damals hatte ich aber ewig viel Freude damit. Aber hat mit der Folge nix zu tun, ist ja sicher der 98ste Teil der Reihe…

2 Likes

#17

You had me at “Schau dir doch mal dieses Blau und dieses Grün an, das gibt es heute gar nicht mehr!”

3 Likes

#18

Sehr einfach: Anstoss 2
Ca. 500 (oder 1.000?) Stunden vs. 0 Stunden. :joy:

2 Likes

#19

Mein tollstes Anstoss Erlebnis hatte ich mit einer Partie irgendwann Anfang der 00er in Teil 3: mit einem Fanpatch für reale Namen ausgestattet hatte ich einen jungen, aufstrebenden Nachwuchsspieler ins beschauliche Offenbach zu den Kickers gelotst. Sein Name: Philipp Lahm. Spielpositionen: linker/rechter Verteidiger und defensives Mittelfeld - die Fanpatchmacher hatten wohl ein wenig Ahnung. Bei den Kickers war er langjähriger Kapitän, wurde er dann 5 Mal deutscher Meister, Championsleague Sieger und 2010 auch Weltmeister. Solche tollen Geschichten erzählen nur Fussballmanager und insbesondere Anstoss.
Ich hatte Bundesliga Manager Professional wirklich geliebt und wie bekloppt gesuchtet. Genauso wie den Eishockey Manager - obwohl ich mit der Sportart bis heute wenig zu tun habe - aber hey war ein Manager von Software 2000, das musste awesome sein (was es auch war)! Aber dann kam Anstoss 1 und hat damit nochmal den Boden aufgewischt. Aber Teil 2 hat alles nochmal getoppt. Ja, es hat heute den typischen Windows 95 Charme, und die Sache mit dem Ball-Maskottchen muss man echt mögen. Aber Anstoss 2 und 3 hatten den Sweetspot genau zwischen Einsteigerfreundlichkeit und Komplexität erwischt. Anstoss 2 ist in Hinsicht “Verbesserungen zum Vorgänger” gar nochmal ne Stufe über Anstoss 3, obwohl letzteres das bessere Spiel ist.
Der Herr Schiffer muss hier gar nicht erst der argumentative Trickkiste bedienen, ob denn Red Dead Redemption überhaupt ein “echter” zweiter Teil ist. Lasst den in die Hände klatschenden Ball sprechen!
Ein Halbfinale Anstoss 2 gegen Sim City 2000 wäre so epic! Bundesliga vs. Bürgermeister! Weltmeister vs. Wasserleitungen! Kicker vs. Kraftwerke!

3 Likes

#20

Ich schreibe sonst selten in Foren und habe bisher auch nicht an einer Abstimmung hier teilgenommen, aber zum einen finde ich euer Format genial und zum anderen kann man hat nicht anders, als jetzt, bei dieser Begegnung, mit abzustimmen.

Wenn ein Spiel meine Stimme verdient hat, dann Anstoß zwei, das, was ihr gar nicht gewürdigt habt, einen großartigen Hotseat Modus hat, den ich mit einem Freund monatelang gespielt habe, bis weit in die 2030er (Spiel-)Jahre.

Hoffe, ich verwechsle es nicht mit Anstoß 3, aber:
“dein Spieler sagt seiner Freundin, sie hätte eine Haut wie ein 21 jähriger Pfirsich”

“Heute müsst ihr so spielen, dass die Betonfabriken als Sponsoren Schlange stehen”

Ach, Gerald…

1 Like

#21

Anstoss 2 naürlich. Heute morgen ist echt nicht mein Tag

2 Likes

#22

Mal ganz davon ab das mir Fußball Manager egal sind:
JAMES Marston?!
Soweit ich mich erinnere heißt der gute Mann John Marston. Wenn man RDR gegen den Underdog ins Feld führen will sollte so viel Liebe zum Detail schon sein :stuck_out_tongue:

1 Like

#23

Oh. Ich glaube, ich hatte ihn hier im Kopf:

0 Likes

#24

Cool, dass ihr die Podcast-Folgen jetzt auch auf YouTube veröffentlicht.

2 Likes

#25

Tun wir seit Folge 2 aber wirklich :smiley:

https://www.youtube.com/channel/UCrJF-BUHgIbVq7_NHNTHRMw

2 Likes

#26

Ob John oder James - ist ja alles schön und gut. Und John Marston mag ja auch ein ganz netter Typ sein. Aber im Duell gegen echte Anstosstitanen zieht er ohnehin den Kürzeren.

MikeWerner
trifanIvanov

1 Like

#27

Den Schreibfehler verzeihen wir CDPR mal.

1 Like

#28

Im Hintergrund: Christian Alt spielt Red Dead Redemption und versucht verzweifelt an der Tafel die Chancen auf einen Sieg auszurechnen.

Im Vordergrund: Christian Schiffer hat ein Kraftwerk in Anstoss 2 gefunden.

5 Likes

#29

Die geringe Kraftwerksvielfalt beim Stadionausbau ist so ziemlich das einzige, was man an Anstoss 2 wirklich kritisieren kann.

1 Like

#30

Gab es bei Anstoss 2 eigentlich schon Wurstbuden? Das hat sich ja später angeblich als das große Schisma im Fußballmanagergenre herauskristallisiert: Englische Managerspiele: Taktik und aufm Platz. Deutsche Managerspiele: Wurstbuden-Mikromanagement.

2 Likes

#31

@christian.alt Wie heißt der Mobile Manager (“Superstar…”??) den du im Cast ansprichst hin und wieder zu spielen?

Thanks!

0 Likes

#32

New Star Soccer!

Aber kann sein, dass das in den letzten Jahren total free-to-play-verseucht wurde. Sieht jedenfalls anders aus, als früher.

3 Likes

#33

Boah, ja, mega Free-2-Play, aber letztes Jahr war ich davon trotzdem einen Sommer lang extrem angesuchtet wie noch nie von 'nem Mobilegame.

1 Like

#34

Ich hab zwar so schnell und fett für RDR gestimmt wie noch für kein anderes Spiel, aber das ist so ziemlich die beste Verwendung dieses Memes, die mir je untergekommen ist. Simpel, elegant - peak sofakissen.

1 Like