So werden die 20er Jahre! (ganz bestimmt)

Wir haben in unserem Wurzelbier-Satz gelesen und Vorhersagen für die 20er getroffen:

Welche ist die beste?

  • Das neue Gothic wird ein Riesenerfolg
  • Formel 1 wird von VR-Drohnenrennen der rang abgelaufen
  • PC-Spiele werden Ende der 20er auf ihrem Zenit sein
  • CD Projekt wird gekauft und schlechte Spiele machen
  • Prozedurale Generierung + KI wird die Kreativität der Entwickler entfesseln
  • Gamestreaming wird kommen. Aber anders als wir denken
  • Epic Games wird innerhalb der nächsten 3 Jahre gekauft
  • in den 20er Jahren wird es einen Skandal geben, weil ein Programmierer unter Drogen-Einfluss ein Hotelzimmer zerlegt
  • Augmented Reality-Federball wird ein neuer Trend-Sport
  • Ein digitales Spiel wird Star Wars retten
  • Die eSport-Blase platzt
  • Jörg Langer wird uns mit einer weiteren erfolgreichen Computerspiel-Publikation überraschen
  • Steam wird zum Myspace der der Spiele-Kultur

0 Teilnehmer

ich glaube, dass es immer mehr wie im Filmgeschäft über geht. Wenige große Produzenten Kontrollieren alles und heben oder senken den Daumen.

Zertrümmerte Hotelzimmer, Epsteinische Verhältnisse und ein 27 Club wirds auch geben.

1 Like

Wird Star Citizen in den 20er Jahren erscheinen?

3 Like

Eher: wie viele neue Bezahlschiffe werden erscheinen?

3 Like

Na ja, solange das Schutzgeld Prinzip mit den „Versicherungen“ funktioniert…

Meine steile These dazu: CIG geht in den nächsten 2-3 Jahren das Geld aus, weil die Wale, die weiterhin blind Geld reinstecken, nicht mehr ausreichen. Star Citizen erscheint und ist mit viel gutem Willen eine frühe Beta. Das gesamte Internet kotzt im Srtahl, bis auf eine kleine Gruppe unbelehrbarer, die Chris Roberts bis aufs Messer verteidigen.

Der startet derweil mit Star Citizen: Reloaded einen neuen Kickstarter und verspricht den ersten Release in 18 Monaten…

Squadron 42 lässt weiterhin auf sich warten.
So, das ist realistischer, als alles, was in der Folge vorkam! :wink:

2 Like

Ich glaube das ist tatsächlich treffend und auch meine Prognose
Dazu kommt „alles voll toll realistisch“ aber es macht alles keinen echten Spass.
Aber die Roberts-Gläubigen werden ihn sowieso verteidigen, komme was wolle, dafür sind sie emotional (und durch die finanzielle Schiene auch psychologisch) viel zu fest eingebunden.

1 Like

Viel zum lachen, einiges zum nachdenken, noch mehr zum diskutieren.

Gutes Thema, gute Folge :unicorn:

Zum Thema Jörg Langer: Hier seine „größten Fehler“ der letzten 10 Jahre


Kleiner Spoiler: alle Fehler liegen eigentlich bei den anderen.
Überraschend…:thinking::see_no_evil:

7 Like

Vielleicht macht Jörg Langer eine Seite auf auf der man ihm zustimmen Kann und mit ihm gemeinsam alle beleidigen kann die es nicht tun. So wie Gamers Global nur ohne die nervigen Spieletests.

2 Like

Also ich hab das jetzt gelesen. Er sieht den Fehler schon bei sich. Er hat es einfach nicht genügend geschafft rüber zu bringen was für eine intelligente geile intelligente Seite ist die alles am besten bietet von einem intelligenten geilen intelligenten Typen Gamers Global ist. Schließlich wollte er auch immer nur eine Win Win Situation bieten vor allem für die die für die kleine Aufgabe kostenlos mit harter Deadline News zu schreiben vom Spielejournalistengott höchstpersönlich gesagt bekommen was daran alles scheiße ist.

2 Like

Sobald die eine bessere Methode finden das zu Filmen wird Drone Racing der shit.

4 Like

Hier im Übrigen der Artikel zur Folge:

https://www.gamestar.de/artikel/steam-tot-zukunft,3353142.html

1 Like

Wo bleiben eigentlich die Weißwandreifen-Mods?

Die Gothic-Remake-Schnetzler nehmen die alten Tondaten und schrauben das Spiel daraus zusammen. Dann können wir wieder alle Trolle schrumpfen und der Kriegsarmbrust nachjagen. Ansonsten wird Watch Dogs 3 eine akkurate Zukunftsprognose für England (ja, nur die unten rechts von GB) und lässt entsprechende Börsenspekulationen zu, weswegen die gewieften Spekulanten und Macher von LGS die neue Weltwirtschaftskrise zum Teil abfangen können.

1 Like