Glaskugelthread Death Stranding: avangardistisches Meisterwerk oder konfuse Kunstscheiße?

  • Meisterwerk
  • Prätentiöse Kunstscheiße

0 Teilnehmer

So, bin inzwischen dazu gekommen die Backerfolge zu hören, wo der eine Christian ja erwähnt, dass er gerade Death Stranding spielt.
Da das Ding ja offiziell erst nächste Woche rauskommt, aber ich jetzt schon voraussage, dass das ein sehr kontrovers diskutierter Titel wird, würden mich Eure Vorhersagen interessieren.

Ich persönlich hab da eine sehr starke Meinung, halte damit aber erstmal hinterm Berg. :slight_smile:

1 Like

Kunstscheiße bei der Kojima jetzt mal so richtig einen inneren Westaboo mit den Charaktern und „Gaststars“ rauslassen konnte.

Ich beantrage hiermit „Kunstscheiße“ duch „Prätentiöse Kunstscheiße“ zu ersetzen

4 Like

Done! :slight_smile:

EDIT sagt: Anscheinend hat das Anpassen der Titel die abgegebenen Stimmen gelöscht.
Wieder was gelernt…

Wahlmanipulation!
(Beitrag muss mindestens 20 Wahlmanipulationen enthalten)

5 Like

Da hat wohl jemand bei bisherigen Abstimmungen nicht aufgepasst ^^

3 Like

Ich prognostiziere einige spannende Ideen und Ansätze, die von hochgradig nervenden Elementen torpediert werden. :wink:

1 Like

Das muss jeder Abstimmungsersteller mindestens einmal selbst lernen :joy:

und das Kojima-Werk wird natürlich die grösstmögliche Prätentiöse Kunstscheisse, die so prätentiös und kunstscheissig sein wird, dass es die neue Definition von prätentiöser Kunstscheisse sein wird!

Und selbstverständlich wird sich kein Kritiker zu schade sein, in jede Scheisse dieser prätentiöse Kunstscheisse jeden möglichen Quatsch rein zu interpretieren und jede langweilige oder mies designte Szene wird als in Wirklichkeit genialer Kniff von Kojima gedeutet.

Und so abgefuckt-cool einige Ideen noch sein werden, es wird sowas von dumm-prätentiös sein und sowas von nerviges Gameplay enthalten mit derart nervig-exzessiven Zwischenseuqenzen…

Ein Fest für jeden Zuschauer!

2 Like

Wenn das nicht die erste Abstimmung mit einem Ergebnis von 100% wird, dann weiß ich auch nicht mehr.

2 Like

Bestimmt steht uns hier demnächst das nächste Citizen Kane der Spielgeschichte ins Haus

5 Like

Wenn es dann also demnächst prätentiöse Kunstscheiße auf ein neues Level hievt, ist es ja durchaus „avantgardistisch-prätentiöse Kunstscheiße“. (siehe Thread-Titel). Oder stattdessen vielleicht einfach nur „die konfuseste Kackscheiße aller Zeiten“? Interpretationssache? Ach, ich weiß es doch auch nicht… :wink:

Oder alternativ, „Prätentiöse-Lars-von-Trier-Kunstscheiße“

3 Like

Citizen Kane kann jeder!
Das ist das neue Metropolis der Spielegeschichte

3 Like

Also da bin ich aufgrund der Eindeutigkeit doch ein wenig überrascht.
Wo sind denn die ganzen Leute, die Kojima für DEN Auteur der Spieleentwicklung halten?
Die Geoff Keighleys von LGS? Haben wir hier tatsächlich (fast) Einigkeit?

1 Like

Die stehen gerade alle noch vor der Bühne der Gamescom Opening Night und hoffen einen Selfie mit Kojima im Hintergrund schießen zu können

4 Like

@phenoman ist der eine, der an der Gamescom für ein Selfie anstand :smiley:

2 Like

Puh, Kojima zu verärgern, scheint nicht leicht. Er macht immer so einen netten Eindruck. Jetzt ist es soweit. :frowning:

Hartmann4

2 Like

Funfact: Kojima ist Sonntag in Berlin. You know where to find him.

tapferer @phenoman

7 Like

Funfact 2: Kojima war letzte Woche mit Nicolas Winding Refn in Köln. Habe bei der zuständigen PR-Agentur angerufen und gefragt, ob eine Interview-Gelegenheit besteht. Ich bin nicht davon ausgegangen, dass sich etwas ergibt (hat es auch nicht), aber man kann’s ja mal versuchen. :wink: