Feedbackthread - Reportage "Bester NPC"

Hallo!

Heute ist ein kleines Experiment in eurem Feed aufgeschlagen. Wir sind total gespannt, wie ihr das fandet! Und der @sofakissen bestimmt auch.

7 Like

Ich, nachdem ich den Folgentitel gelesen habe:

CheerySimplisticInsect-max-1mb

Edit: Ich, auch am Ende der Folge. Episch. Absolut episch!

5 Like

In der ersten Version war übrigens das hier das Outro. Hab mich dann doch für den Rave entschieden, weil da so schön die Namen von NPC’s aufgelistet werden.

1 Like

Sehr cool, gerne mehr von solchen Folgen und vielen Dank an Sofakissen! Hoffe es haben nicht zu viele Leute auf die „Gebt uns auf keinen Fall Geld!“ Ansage gehört, sodass es solche Bonusfolgen auch in Zukunft nochmal geben kann :heart_eyes:

Habe mich natürlich total kaputt gelacht, dass Björn Pankratz ausgrechnet Jecky Welles als besten NPC hervorhebt. Der Mann scheint echt zu polarisieren.

6 Like

Kannst du das andere lied auch noch mal posten? Ich habe das Verlangen es mir noch mal anzuhören…

Na clear!

Und hier noch Gothic & Chill

4 Like

Bezüglich Feedback: Insgesamt sehr gute Sache. Manchmal komische Pausen/Leerstellen und im Interview war @sofakissen zu leise. Achso und an einer Stelle wurde etwas was so kurz hintereinder doppelt gesagt, dass es mir aufgefallen ist…

Fand die Sache auch sehr spannend. Gerne mehr davon. Die Produktion hakelt aber tatsächlich noch an der ein oder anderen Stelle
Zumindest wenn ich es bei mir im Auto höre, sind die unterschiedlichen Lautstärken sehr deutlich, weil man lauter und leiser dreht, während der Fahrt, je nachdem was gerade läuft.

1 Like

Boah, Lautstärke ist echt so ein Thema. EIGENTLICH fährt der Hosting-Anbieter von LGS da mit so einer Audio-Algorithmus-Magie drüber, die alles auf einen Level dreht. Aber gerade bei vielen Spuren versagt das manchmal unerklärlich (siehe auch Christian Alt in der letzten Folge). Glaub das macht dann teils kleinere Unterschiede in Ergebnis schlimmer. Sorry dafür.

4 Like

Sehr interessant, aber kann mir einer sagen wieso Pankratz so famos ist wenn aus ĂĽber 1000 Charakteren nur Diego und Mud ĂĽbrig blieben? :stuck_out_tongue:

Gerne mehr, ja.

1 Like

Sagen wir es mal so, der Archtpy bleibt ähnlich. Es war schon ein gutes Stück, dass in Elex mit Caja eine gut geschrieben weibliche Figur dabei war :wink:

Ich fand die Folge super! Man könnte ja zu jeder Staffel so eine Art Reportagefolge machen mit Hintergrundinfos, Interviews etc.

2 Like

Das erhöht den Druck „halb“ seriöse Staffeln zu machen…

Man stelle sich nur vor, man möchte Entwickler interviewen zum Thema: „Beste Kunstscheiße“. Bin mir nicht sicher ob die da so Bock drauf haben :slight_smile:

Also diese Interviews würde ich gerne hören.

Sehr schönes Feature, @sofakissen.

1 Like

Aber das wäre doch DIE journalistische Herausforderung :wink:

Elex und gut geschriebene Figur? :thinking:
Einige wenige waren nicht hochnotpeinlich, aber gut? nope, eindeutig nicht…

Hm ist schon ne weile her das ich es gespielt habe. Kann mich aber nicht an sonderlich peinliche Sachen erinnern. Ist halt ein PB Spiel und nicht Mass Effekt.

Edit: Ich hab noch mal drüber nachgedacht, und ne du hast meiner Meinung nach komplett Unrecht. Gerade die Begleiter in Elex sind mega spannend gewesen, da sie eben nicht dem klassischen „Schau mal hier der Typ ist nett und braucht auch noch Hilfe, aber eigentlich hat er kein Leben“ entsprechen.

Spoiler

Von Duras bspw. erfährst du wie er jemanden aus rachsucht umgebracht hat und du musst selbst entscheiden ob du so jemanden mit dir rumschleppen willst. Ray hat einfach mal deine ganzes Hab und Gut geklaut und Arx war glaube ich eher von der unangenehm Sorte. Das heißt jedoch nicht, dass die dumm Böse sind!

Es mag nicht immer eine sonderlich origineller Aufriss sein, aber man merkt immer wie die Charaktere in die Welt verwoben sind. Sie können nicht erst Teil der Geschichte werden, sondern sind es bereits bevor du überhaupt einen Schritt gemacht hast und das bekommen wenige Spiele so gut hin wie die von PB. Und da es sich bei elex auch um Dystopie alla Mad Max Handel und nicht high fantasy wie bei Mass Effect kann der ein oder andere NPC auch mal überzeichnet sein. Für mich ist sowas aber nicht mit peinlich gleichzusetzen.

1 Like

Feine Idee das mit der Reportage.
Und noch feinere Idee, sowas ĂĽber den Patreon-Fond zu finanzieren. Was fĂĽr 1 Rendite! :rocket: :rocket: :rocket:

Und natĂĽrlich hardcore geiler Job von @sofakissen.

6 Like

So, jetzt habe ich die Folge auch endlich gehört.
Geiles Feature Sofakissen mit sympathischen Gesprächspartner*innen. :100:
Und natürlich hat Jennifer Pankratz mit ihrer Auswahl der besten NPC völlig Recht. :grin:
Jackie Wells :+1:

1 Like