Die besten Spiele des Jahrzehnts - Metacritic-Edition

Zum diskutieren, echauffieren und lachen. Einfach nur Spaß haben!

Hier nochmal die Liste in der Übersicht:

Platz Spiel Score
1 Super Mario Galaxy 2 97
Zelda: Breath of the Wild 97
Red Dead Redemption 2 97
Grand Theft Auto V 97
Super Mario Odyssey 97
6 Mass Effect 2 96
TES: Skyrim 96
8 The Last of Us 95
The Last of Us Remastered 95
Red Dead Redemption 95
Portal 2 95
12 God of War (2018) 94
Batman: Arkham City 94
Zelda: Occarina of Time 3D 94
BioShock Infinite 94
16 Pac-Man Championship Edition DX 93
Divinity: Original Sin 2 93
Super Mario 3D World 93
Starcraft 2 93
Persona 4 Golden 93
Persona 5 93
Mass Effect 3 93
Metal Gear Solid 5 93
Zelda: Skyward Sword 93
Rock Band 3 93
Uncharted 4 93
Super Smash Bros. Ultimate 93
Inside 93
29 Forza Horizon 4 92
God of War 3 92
Uncharted 3 92
Bloodborne 92
Celeste 92
Super Street Fighter 4 92
The Witcher 3 92
Undertale 92
Fire Emblem: Awakening 92
Divinity: OS 2 (Definitive Edition) 92
Super Smash Bros. (Wii U) 92
Journey 92
Xenoblade Chronicles 92
Mario Kart 8 Deluxe 92
ICO & Shadow of the Colossus 92
The Witcher 3: Blood & Wine 92
45 LittleBigPlanet 2 91
Overwatch 91
Bayonetta 2 91
Forza Horizon 3 91
Final Fantasy 14: Shadowbringers 91
Dragon Quest 11 S 91

Da wird TLoU wenigstens gewertschätzt!

2 Like

No Rocket League?

Okay, we can’t take this serious.

Und Super Mario ganz oben???

Naja viele Sachen die wirklich gut sind und irgendwie vergessen wurden. Mass Effect 2 war auch mein liebster Teil aus der Reihe. Was mich am meisten an 3 enttäuscht hat war nicht das Ende, sondern das man viele der wirklich gut etablierten Charaktere mit dem Unterarm vom Spielfeld gewischt hat.

Persona hatte ich vollkommen vergessen. Original Sin 2 irgendwie auch. Bei Skyrim weine ich noch still.

Da sind d ganz schön viel mittelmäßige Spiele dabei… Ne spaß die Liste ist halt für die Katz, gibt sie mir am Ende doch keine wirklichen Anhaltspunkte.

Finde die Liste eigentlich gar nicht schlecht… damit ist Blood and Wine wohl der beste DLC der Dekade?

1 Like

ist halt eine Metacritic-Liste und damit kommt alles von Nintendo 5-10 Punkte zu weit oben und Plattform-Exclusives kriegen nochmal 5 Bonus…

Kann man getrost ignorieren :woman_shrugging:

Naja, ich finde eigentlich nicht, dass man die Liste ignorieren kann. Bin zwar kein Nintendo Fan… aber ich kann akzeptieren, dass sie unter der Betrachtung einer anderen Zielgruppe erstellt wurde. Und mal Hand aufs Herz… da sind ziemlich viele Dinger drauf die besser sind, als die Majorität der Spiele die hier nominiert wurden.

na DAS ist nun keine echte Herausforderung :joy:

Aber alle Spiel in der Liste sind Massenmarktspiele, die sich erstmal zu ihrem Release durch den hohen Grad an Poliertheit auszeichnen. Wenn das das Maß für „Beste“ der Dekade sein soll, ist die Liste natürlich gut. Hier in der LGS Staffel finden sich jedoch Spiele die weit über diese „Einfachheit“ hinausgehen.

Nintendo steht völlig zu recht da oben. Das hat auch nur bedingt was mit Zielgruppe zu tun, denn die einzigen, die das nicht wertschätzen, sind die 14-jährigen Kinder, die „nix für Kinder“ spielen wollen. Zack! (Und Mario Galaxy 2 ist der beste 3D Plattformer aller Zeiten)

Das ist doch Quatsch. Ich bin kein 14 jähriges Kind und kann sehr viel ordentlich fundierte Kritik an Nintendo Spielen äußern.

1 Like

Quark
Ich spiele seit mittlerweile fast genau 30 Jahren Nintendo-Spiele und gerade an den aktuellen habe ich mehr als genug zu kritisieren.

Das bedeutet nicht, dass ich damit keinen Spass habe, aber das sind schlicht nicht überragend grossartige Spiele ohne Probleme.

Nicht alle natürlich. Aber ein Mario Galaxy 2 eben schon. Es kommt halt immer etwas auf den Fokus an. Zelda erzählt eine weniger interessante Geschichte als The Witcher oder Last of Us, ist aber auf Gameplayebene und beim Weltendesign viel interessanter. Nintendo ist schon eher ein Treiber in Bezug auf diese Dinge und hat ein durchgehend hohes Niveau bei ihren Kernmarken. Ich sehe sie da nicht alleinig, aber ich sehe sie eben auch nicht überbewertet. Der angebliche Nintendobonus ist Quatsch. Zumindest gilt der genauso für jedes AAA-Spiel. Aber auch das ist nicht ganz richtig.

Der Hinweis ist vor allem deshalb albern, weil in den Top 15 nur drei Nintendotitel sind (das Remake von OoT zähle ich mal nicht). Das ist völlig im Rahmen.

1 Like

Gerade das Weltendesign ist doch das, was W3 mit am Besten macht. Also für mich zumindest.

Breath of the Wild natürlich.
Ich habe es nominiert und habe mir nichts vorzuwerfen.

Allerdings frech, dass Witcher 3 nur ne 92 hat. Klar, metacritic, bla, aber an sich halte ich Witcher 3 für mindestens Top3 des Jahrzehnts.

11 Beiträge wurden in ein neues Thema verschoben: The Witcher 3 ist das mainstreamigste Spiel des Jahrzehnts

Dann hätten wir die Staffel aber halt „Bestes Hidden Gem/Indiespiel/Non-Mainstream“ nennen sollen - und alle wären fein mit DD und PP.

„Bestes“ ist einfach wieder so ein unspezifischer Begriff, sogar „Spiel des Jahrzehnts“ wäre konkreter offener!