Bester NPC: Eure Sprachnachrichten zu den Community-Picks!

Ne, mit soviel Verantwortung kann ich dann nicht mehr umgehen

Manchmal frage ich mich ob LGS selbst schon die Büchse der Pandora geöffnet hat indem man Duelle wie „Dragon Wars gegen Fallout 2“ zugelassen hat :wink:

2 Like

Okay, ich hab geliefert :slight_smile:

Ich hoffe mein zweiter Pick (Einhar) wird mir verzeihen, dass so viel Energie in Glottis gewandert ist… Vielleicht mach ich noch eine kurze Textnachricht…

Einhar ist… ziemlich cool. Joa, Tschüß :wink:

2 Like

Hm zu schade, dass ich nicht doch Ahti, den Hausmeister aus Control genommen hab sonst hätte ich mit meiner krächzigen Stimme einen schönen finnischen Tango singen können

1 Like

So, liebe Freund*innen der gepflegten Podast-Unerhaltung!

Wir haben schon einige Sprachnachrichten bekommen, das heißt: Die Folge machen wir auf jeden Fall, das ist so sicher, wie dass ich nie wieder mit GME-Aktien spekulieren werde.

Umso mehr freuen wir uns natürlich über NOCH MEHR Sprachnachrichten. Ihr habt noch Zeit bis Sonntag Mitternacht!

4 Like

Ich hadere noch mit der Technik (habe noch nie am PC unter Linux was aufgenommen), hab immer so ein komisches Fiepen in der Aufnahme. Zur Not muss ich’s ganz profan per Handy machen.

1 Like

Am besten du verwendest audacity. Das sollte auch unter Linux laufen und liefert sehr gute Ergebnisse.

4 Like

Wir nehmen auch Handy-Sprachnachrichten :slight_smile:

3 Like

Das wäre auch mein Tipp: Nicht überdenken, einfach machen. Rekorder-App auf iPhone oder Android aufmachen, reinsprechen und abschicken. Gar nicht zu viel drüber nachdenken. So machen’s C&C ja auch, mehr oder weniger :wink:

1 Like

Mal sehen, ob ich morgen nach dem WM-Finale noch eine Ode an Elena zusammengestümpert kriege und diese von Anna, Sara, Magnus oder Petra vorlesen lasse. Könnte auch Ronny oder Yannick nehmen - letzterer hat so eine leicht bayerische Aussprache, was bei der süddeutschen Community hier vielleicht von Vorteil wäre. Allerdings scheitert die Sprachsoftware schon an der richtigen Intonation von „Daddelgemeinde“. Keine gute Voraussetzung …

2 Like

Ich mach das immer maximal einfach (und maximal wurstig).

Text über IPhone Sprachmemo-App einsprechen, sich selber mailen und in audacity auf dem Recher zusammenschieben.
Fertig.

Dauert vllt 15 Minuten.

1 Like

Seh ich genauso. Bei mir liefs so: Ein bissel überlegen was ich sagen will, (Frau und Kind vertreiben:-)), in Audacity einsprechen, feststellen das ich 10 Sekunden zu lang bin, den Text kürzen und ein paar Lücken rausschneiden.
Ich hoffe es ist sendefähig :-).

5 Like

yay, habe es geschafft, holprig, etwas schlecht zurechtgeschnitten, mit einem sehr mässigen mikrofon aufgenommen, was Wörter schluckt, aber, ich habs geschafft :smiley:

Und wie es sich gehört, 4 Minuten vor Deadline (weil ich jetzt schlafen gehe) das ganze beendet und versendet :+1:

5 Like

Bin auch dabei und es wird ein Fest sag ich euch. :grin:

3 Like

Bin auch dabei und freue mich schon auf die Folge. Da scheint ja einiges an Sprachnachrichten eingetroffen zu sein. :grinning:

3 Like

Vielen Dank für die Beteiligung, wir sind überwältigt! Uns haben sehr viele Sprachis erreicht, so um ein Dutzend herum. Beste Community der Welt.

10 Like

Gibt es denn schon einen Ziel Termin wann die

den Sprachnachrichten Battle serviert bekommt :wink:

3 Like

Nächste Woche zeichnen wir auf. Vermutlich kommt die Folge dann gegen Ende der Woche…

1 Like