Antrag: Outer Worlds statt Fallout New Vegas

Mich macht das kleine „the“ viel verrückter, das ist ein Titel, der fängt groß an!

1 Like

Sofakissen, haben

wurde den im LGS-Forum einfach die Deutsche Verfassung übernommen? Darüber sollte man erstmal Abstimmen oder bestimmen lassen (Gerald […] Köhler). 20.000 Unterschriften sind jetzt für den Anfang noch etwas schwer zu erreichen, aber vielleicht in 2 Jahren durchaus in Reichweite.

Aber auch so, es wurde ja eh schon gewiesen, dass das Jahrzehnt noch nicht vorbei ist und dann paar Spiele verloren gehen, was solls.

Ich dachte eigentlich, das LGS-Forum sei eine Autokratie, in der @Christian.Schiffer und @christian.alt die absolute Macht genießen und lediglich Gerald Köhler eine Art göttliches Veto genießt.

Wäre dieses Forum eine *Autokratie*, dann hätten uns die gottgleichen Christians wohl kaum die Gnade zuteil werden lassen, hier bei jedem Spiel selbst abzustimmen. :pray:

Auch Autokratien erlauben ihren Bürgern die Illusion, dass ihre Meinung etwas wert sein könnte ; )

Du meinst sowas wie demokratische Wahlen wie in China, Nordkorea oder Russland?

Na aber hallo, 99.8% Zustimmung sind ja wohl der Inbegriff absoluter Demokratie!

1 Like

Wenn es eine Autokratie wäre, hätte Rocket League gewonnen!

Nachdem ich mittlerweile rund 10Std Spielzeit in dem Spiel habe (und naturgemäss erst auf der ersten Raumstation bin, weil ich echt immer JEDE Schublade leerräume) muss ich sagen, es ist viel besser als New Vegas, weil es keinerlei sichtbare Bugs hat, aber vor allem, weil man die Gesprächspartner belügen und beleidigen kann und endlich dummen NPCs direkt ins Gesicht sagen kann, dass sie dumm sind UND: weil ich eine Mondmann-Kopfbedeckung habe :smiley:

Wer also nicht für The Outer Worlds stimmt, oder nicht nicht-nicht, der ist ja wohl ein RPG-hassender Misanthrop!

Also mir hat der Typ mit der Mondmann Maske ja ein wenig Angst gemacht. Da steck ich meinen Kopf garantiert nicht rein.

Natürlich hat man Angst vor dem Mondmann :joy:
Und in wieviele anderen RPG ist das je gelungen, dass dir ein „harmloser“ NPC einem Angst machte? also in New Vegas ist das keinem gelungen, da waren alles simple Figuren, die Bösen böse, die Guten gut und manche so stumpf ambivalent, dass es langweilig war.

Echt? Ich fand den ersten Planeten von den Quests so lahm, dass ich fast aufgegeben hatte. Erst ab der Raumstation sieht man, wo die Qualitäten des Spiels wirklich liegen.

1 Like

ja, der Startplanet ist etwas öde, aber hat durchaus auch tolle Szenen, aber stimmt schon, auf der Raumstation dreht es dann richtig auf.
Aber seien wir ehrlich, bis New Vegas spannend wurde, musste man in New Vegas sein, davor war auch extrem viel zähes rumgelatsche… also da ist the Outer Worlds eindeutig direkter (und vor allem angenehm bunter, braun-braun mit grau hatte ich schon nach 5min genug)

Das einzige was ich bisher kritisieren würde. Gefühlt 90% der NPCs sehen einfach zu Jung aus für das was sie darstellen sollen.
Und das überbordende Angebot an Buff Items, die überall rumliegen.

Aber jetzt mal Spaß (am Spiel und Streit) beiseite: Ein Spiel, von dem du nur das (zugegeben öde) Tutorial-Level kennst, zu einem der besten des Jahrzehnts und zu besser als New Vegas zu erklären, bevor du das Ende gesehen hast und weißt, wohin das ganze Worldbuilding führt, das ist natürlich schon ein bisschen Quatsch. Bei New Vegas hab ich 20 Stunden gebraucht bis ich’s mochte, bei The Witcher 3 kam das erst ein halbes Jahr nach dem Spielen. Bisschen Abstand ist zur Einschätzung schon wichtig.

Außer bei Disco Elysium, das könnten wir jetzt schon ins Voting aufnehmen. Daher hier mein Gegenvote zur Güte: Wir ersetzen Minecraft durch Disco Elysum.

  • Minecraft durch Disco Elysium ersetzen
  • Disco Elysium statt Minecraft ins Rennen schicken

0 Teilnehmer

2 Like

Hier mit beantrage ich Scheinwahl von @sofakissen zu ignorieren, wenn er meint hier Nordkoreanische Demokratie einführen zu wollen.
Sein Antrag kann gerne in demokratiefreundlicher Version nochmals dem Plenum vorgelegt werden.

3 Like

die das klassische Trank-Problem habe, ich nutze sie nicht, also verkaufe ich sie einfach alle :smiley:

1 Like

Ich war bis eben der Meinung das man bis auf das Aderno die Gegenstände im Inhaler nicht verbraucht. Wäre eine coole Mechanik gewesen. So ists dummerweise ziemliche scheiße weil das managen von Gegenstandsbergen viel zu nervig ist. Dann Muss ich mal schauen ob er wenigstens auch gleich wirkendes Zeug als Nachschub nimmt. Also beispielsweise Banane und Birne die beide 200% natürliche Heilung geben.

Er füllt aber definitiv nicht nach wenn der Stock von dem Gegenstand in dem Slot 0 war und man neues findet

1 Like

Wenn die Gegestände nicht verbraucht werden, dann müsste man einen ja auch nicht so zuschmeissen. Ich nutz sie halt nicht, weil ich keine Lust habe nach 3 mal benutzen schauen zu müssen ob ein Slot frei ist
für schwere Kämpfe oder so ist das vielleicht eine Option, aber nicht für das normale Spielen. Aktuell heb ich auch nicht mehr viel auf, außer Sachen für die Sammlung die ich nicht habe. Schön gemacht sind sie ja mit schniecker 3D Ansicht und so.

Natürlich beweist hier @sofakissen , dass er keinerlei Respekt vor der ehrbaren ewigen Demokratie von LGS hat, indem er sie mit solcherlei Abstimmungen ad absurdum führt! :point_up:

Denn selbstverständlich hat diese Abstimmung nichts mit dem Willen der User zu tun, täuscht eine falsche Wahl vor und manipuliert durch billige Tricks!

(dass im Gegensatz zu Fallout New Vegas und the Outer Worlds Minecraft und Disco Elysium nichts miteinander zu tun haben, ist hingegen ein erträglicher Fehler)