Abstimmung: Beste Kneipe!

Ähm… Kann es sein, dass die Folgennummerierung nicht stimmt? Es müsste doch S9E62 sein, oder?

Sehr schöne Folge und ich bin froh, dass ich mit dem Anhören gewartet habe, bis ich mir dabei zuhause ein Bier aufmachen konnte. Würde aber natürlich viel lieber einen Abend im Coyote Cojo verbringen und Nachos und micheladas in mich hineinschaufeln

PS:

▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓▓ % Aktivität im Forum wenn es um Suff und Kneipen geht
▓░░░░░░░░░░░░░░░░ % Aktivität im Forum wenn es um JRPGs geht

10 Like

4 Like

Gibt es gute Kneipen in JRPGs? Mir fällt spontan nur „7th Heaven“ aus FF7 ein und die ist nicht ganz so geil… Lasse mich gerne belehren

2 Like

Ich hab leider so garkeine Ahnung von JRPGs, daher kann ich nicht weiterhelfen. Aber für das Meme hat es jedenfalls gepasst.

In JRPGs gibts nur Tee-Zeremonien.

1 Like

Was macht eigentlich eine Kneipe zu einer Kneipe? Also muss da definitiv Bier gereicht werden?

1 Like

braucht es nicht einfach eine_n Baarkeeper_in?

Ja gut mit einem Barkeeper ist es eine Bar, aber dann müssen wir fragen wo der Unterschied zwischen Bar und Kneipe liegt. Mir fallen da so Begriffe wie urig, schäbig, Holz, Bier(Furz), siffig ein. Geraucht wird ja fast nirgendwo mehr.

Die Bar in P5 ist schon echt ok, und Ohya Ichiko ist auch eine interessante Figur, wenn man über den happy drunk Stereotyp raus kommt. Ist aber nur ein honorable mention…

Ich glaube ich muss mir das El Coyote nochmal anschauen. Ich hatte das in meiner Erinnerung eher als schmuddeliges Dreckloch mit zweifelhafter Verbrauchergruppe abgelegt…

Nichtdestotrotz ist die SCUMM Bar die viel bessere Kaschemme. Zum einen gibts da ein Hinterzimmer mit den drei Kollegen:

Und zum anderen gibts das Ding auch als LEGO (also fast):

Vom El Coyote gibts nichtmal ein Bierfilzle…

3 Like

Willst du etwa Mama Welles beleidigen? :scream:

Alles falsch. Die beste Kneipe in einem Computerspiel ist… ganz klar und eindeutig… in Shufflepuck Cantina Deluxe zu finden. Mit kleinen Abstrichen bei der Getränkeauswahl sind alle Kriterien vollends erfüllt. Hinzu kommt ein wichtiger Pluspunkt, insbesondere für eine Gaming-Community: Für beste Unterhaltung sorgen spektakuläre Airhockey-Partien mit allerlei schrulligen Wesen.

3

1 Like

Sehr schöne Folge - es gibt so viele geile Kneipen in Videospielen, dass man daraus tatsächlich eine eigene Staffel hätte machen können. Mir fallen auch noch einige, bisher noch nicht genannte, sehr schöne Kneipen ein.

Am besten an der Folge fand ich diesmal aber die Vorab-Diskussion über die Kriterien - ein Hörgenuss! :slight_smile:

4 Like

6 Like

Übrigens wusste ich gar nicht so genau, was Christian mit Stehkneipe meinte. :thinking::thinking:

Das Café kosmos in München ist zb sowas. Und solche gibt es in München viele. Es ist furchtbar.

2 Like

Stechkneipen sind einfach zu voll und man verschüttet die hälfte der Getränke auf dem Weg. Und zu laut um sich zu unterhalten ist es dann außerdem sowieso. Und essen gibt es auch keines.

Da sind Pubs schon sehr geil. Da wird man auch nicht komisch angeschaut, wenn man um 3 Uhr noch eine heiße Schokolade bestellt und die das auch noch schön aufgeschäumt und mit Zimtpulver drauf bringen (im Shamrock in München passiert). Und Nachos sind ohnehin immer geil in Pubs.

Die 100 Rad Bar ist eine Stehkneipe. In der MOD Stalker - Lost Alpha wird diese im Verlauf der Story von Söldnern zerstört. Vor den Toren Pripyats baut Barkeep dann eine neue Kneipe auf. Diese hat dann auch erstmals Sitzgelegenheiten und einen Billardtisch.

1 Like

Vor allem kann man im Stehen keine Karten spielen. Ich sehe keinen gesteigerten Sinn in einem solchen Etablissement.

1 Like