7. Achtelfinale: Minecraft vs. Crusader Kings 2

0 Teilnehmer

9 Like

4 Like

FĂĽr die CK2 Spieler unter uns:

edit: ich verstehe gerad enicht wieso das video hier nicht läd.

3 Like

die grossen Unterschiede sitzen ja auch vor dem Monitor

1 Like

Noch so ein Duell, bei dem ich nicht weiĂź, welches Spiel ich uninteressanter finde :sleeping:

Immerhin habe ich Excel Kings II mal 90 Minuten probiert und hatte danach mehr als keine Lust mehr ^^

1 Like

Schiffers plädoyer spielt wohl auch eher crusader kings 2 in die Hände.
In einem gamingpodcast voller kinderloser und kinderhasser.

Ich war sehr unschlüssig, da beide spiele den Titel verdienen, aber schiffers plädoyer liess mich für ck2 stimmen.
Nein zu Kindern, ja zu söhnemord

5 Like

Also beides Spiele die durchaus Cool sind, aber die ich beide nicht wirklich spielen will. Britisches Königshaussimulator 2 wär ja cool wenn man nicht länger spielen müsste um in das Spiel zu finden, als ich überhaupt die meisten Spiele spiel.

3 Like

Es ist wirklich faszinierend, wie du konsequent jedes gute Spiel missachtest.
Das Zoidberg-Siegel für gute Spiele ist quasi „find ich doof oder langweilig“

Denn wenn einmal in dieser Staffel bisher zwei sehr geile Spiele gegeneinander antreten, dann hier, auch wenn Minecraft natĂĽrlich NOCH geiler ist, so ist Crusader Kings 2 ohne Zweifel auch ein geiles Spiel.

5 Like

Ich bin noch unschlüssig. Ein Spiel in dem man sein Pferd heiraten, zum Papst oder Kaiser ernennen kann, ist natürlich schon per se so fantastisch bekloppt, dass es den Sieg verdient hätte.
In Minecraft habe ich allerdings mehr Zeit verbracht.

7 Like

Ich hab in Minecraft auch mehr Zeit verbracht. Es war immerhin ein Abend.

3 Like

Minecraft, das ist diese Schein-Kreativität. Nachbauen, nachbauen, nachbauen. Und am Ende zocken die Kids halt nicht auf Kreativservern der BPB und werkeln an einem Demokratielernkurs, sondern hängen halt doch auf dem Abzock-Bezahl-Server irgendeines Influencers ab, wo rassistische Kackscheiße rumgepöbelt wird, während sie irgendwelche öden Hinderniskurse ablaufen. Minecraft ist als Hype interessant, aber als Spiel? Come the fuck on, lüg wem anders in die Tasche! Sell out ist das, purer reiner kapitalistischer Megasellout!

Nachbauen, nachmachen, nachlaufen!

6 Like

was ist dir denn für ein Läuschen übers Leberchen gelaufen, wurdest du von einem Kreativ-Server gekickt, weil du es nichtmal geschafft hast einen LEGO-Stein nachzubauen und bist seit dem verbittert?
Dein Genöle klingt jedenfalls ganz so… :wink:

2 Like

Ich hab mit Lego die U.S.S. Voyager nachgebaut, inklusive vollständig funktional klappbarer Warp-Gondeln.

8 Like

16 Like

Cool.:+1:t6:
Gibt es dazu Bilder?

2 Like

Leider nein, das war schon ganz schön geil! Glaube hinten gab’s sogar eine Rampe für Paris’ Mini-Shuttle. Das heißt aber natürlich nicht, dass Minecraft geil ist, sondern dass Star Trek: Voyager Elite Force geil ist.

3 Like

Meine Kids zocken das entweder im Splitscreen auf der Konsole oder auf dem Ipad im Heimnetzwerk und die Arschgeigeninfluencer sind mir noch nie aufgefallen. Aber davon abgesehen, läßt sich Minecraft doch immer noch offline spielen, gibt ja keinen onlinezwang.

6 Like

Good parenting :+1: :+1: :+1:

5 Like