4. Achtelfinale: Dota 2 vs. The Last of Us

Und untere HĂ€lfte ist „Darkest Dungeon“. Jo, passt.

Langweiligstes Spiel des Jahrzehnts?

The Last of Us Fans sind fĂŒr mich ja PrĂ€tentiös-Ablaich-Fans, die eine 08/15 Zombie/Vater-verliert-Familie-Story als das Citizen Kane der Spielestories halten, weil sie offenbar in ihrem Leben noch nie gute BĂŒcher gelesen haben.

12 Like

Ach bitte nicht wieder den dummen Vergleich mit „es gibt bessere BĂŒcher“
Interaktive ErzÀhlung funktioniert einfach anders als ein Buch und auf viel mehr ebenen muss das Storytelling funktionieren.
Und die IntensitÀt in tlou durch das selbst handeln ist eben etwas anderes als ein Buch passiv zu lesen.

2 Like

sorry, aber TLOU erzĂ€hlt sich seine Geschichte nur durch Cutszenes. Es weiß selber nicht ob es lieber ein Film oder ein Spiel sein möchte.

1 Like

Hart wie du hier mit @sofakissen ins Gericht gehst, nur weil er beim Ende von Telltale’s The Walking Dead Season 01 traurig war! :hushed:

1 Like

Auf der einen Seite hat Zoidberg ja Recht - rein auf die Geschichte heruntergebrochen, wĂŒrde das Spiel von der Literatur- oder Filmkritik als rĂŒhrselige Befindlichkeitsscheisse abgefertigt werden, bestenfalls noch als „The Road“ in kitschig ĂŒberladen - was ja auch oft in diesem Podcast durchklingt. Das gilt genauso fĂŒr Telltales Walking Dead oder Life is Strange, die ich, obwohl unterschiedliches Genre, in diesselbe Kategorie packen wĂŒrde. Es ist auch bezeichnend, dass die Spiele, die 2012 und 2013 als DIE Offenbarung des Storytellings gefeiert wurden, beide eine „Kleines MĂ€dchen in Zombieapokalypse, begleitet von Vaterersatz“-Story haben.
Auf der anderen Seite kann ich verstehen, dass du die Diskussion als wenig kontsruktiv empfindest. Es sagt auch mehr ĂŒber den Zustand der Spieleindustrie aus, als ĂŒber diese Spiele im Speziellen. Bei Spielen habe ich eine höhere Schmalztoleranz als bei BĂŒchern und Filmen und habe sie alle drei gerne gespielt - trotz billiger TrĂ€nendrĂŒsentricks.

1 Like

Ist das ein Meme gegen TLOU**?!**

1 Like

Contextual Storytelling ist dir ein Begriff?

Hoffentlich ist diese Partie bald durch. Die nÀchste Runde ist zwar kaum besser, aber pubg gegen Witcher könnte wieder zur SchlÀgerei ausarten

1 Like

Habe jetzt mit geschlossen Augen auf dem Phone rumgetippt, bis ich was gewÀhlt habe.
Bei Not gegen Elend bin ich im Nachhinein mit meiner Zufallswahl fĂŒr Tlou immerhin soweit zufrieden, als das ich nicht aus Zufall die goldene Inkarnationen der zu einem Spielegenre geronnenen Pest unterstĂŒtze. Trotz tollem PlĂ€doyer.

Wenn TLOU gewinnt, ist das ein Sieg, ĂŒber den sich niemand freut. Trotzdem berechtigt. Geiler Scheiß. Nur bei LGS.

Die Alternative ist halt, dass DotA2 gewinnt, und das will keiner, es ist schliesslich ein MOBA :nauseated_face:

2 Like

Lieber MOBA als MOBAR (Massively Overrated Boring Ass Rosamundepilcherlike)

6 Like

Bin ich eigentlich der Einzige hier, der sich nach der Folge vor allem gefragt hat, wie man die LGS-Bosstransformation schaffen kann um das „Wurst“-Stadium hinter sich lassen zu können?

4 Like

Hervorragend! Aber dennoch bleibt meine Stimme bei dem weniger nervigen, der zwei Spiele.

Nein, ich habe mich das auch schon gefragt und musste unweigerlich an Major Pain denken


Ihr seid nicht LĂ€nger Scheißer! Ihr werdet befördert, zu WĂŒrmern!

ausgelagertes Storytelling trifft es besser

Mir tut es schon ein bisschen leid, dass @christian.alt hier einen Erdrutsch-Sieg von The Last of us erleben muss.
Vielleicht sollten wir parallel eine Community Staffel austragen „bestes PlĂ€doyer“
 Dann war der Merci Song nicht komplett fĂŒr die Tonne


2 Like

man muss es so sehen, ohne sein PlÀdoyer wÀre es sicher ein 95% Sieg von TloU :smiley:

aber bei den mittlerweile normalen 49%/51% Entscheidungen hier sind 60/40 echt ne heftige klatsche :joy:

Das liegt einfach daran, weil die TloU-Fraktion, die behauptet, das Spiel wĂ€re ja so emotional blafasel halt selber null emotionale Tiefe besitzt. Alles Ketzer, die lieber generische 08/15-Zombielangeweilescheiße wĂ€hlen als das Spiel, das so Tiefe Emotionen bei @christian.alt auslöst, dass er sogar eine Ode an es schreibt.

Der Himmel wird uns auf den Kopf fallen!

3 Like